FIRMENSEMINARE > TEAMBUILDING

TEAMBUILDING

Teamtraining

Ziel des Seminars:

Nur mit Teamarbeit lassen sich Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten. Das Lernziel liegt in der Stärkung der Beobachtungsfähigkeit des eigenen und fremden Verhaltens und der Beurteilung von Stärken und Schwächen. Die Teilnehmer sollen sich ihrer eigenen Rolle im Team stärker bewusst werden und eine verbesserte Sensibilität für andere entwickeln. Das Seminar soll eine verbesserte Analysefähigkeit für soziale Beziehungen, für gruppendynamische Prozesse und für Spannungen und Abhängigkeiten in der Gruppe erzielen. Somit kann eine Verbesserung der Kommunikations- und Konfliktfähigkeit erreicht werden.

 

Inhalte:

  • Organisationen aus systemischer Sicht
  • Erfolgsfaktoren eines Teams
  • Entwicklungsphasen eines Teams
  • Merkmale, Aufgaben und Ziele
  • Möglichkeiten und Grenzen der Teamarbeit
  • Das DISG Modell und seine spezielle Anwendung auf Teams 
  • Prozessstörungen im Team, wie man Konflikte sinnvoll löst
  • Das Soziogramm, das Experiment von Asch und seine Anwendung auf das jeweilige Team

Gern können Sie über unser Kontaktformular die Seminarinhalte und mögliche, sinnvolle Kombinationsmöglichkeiten anfordern.

 

Man darf niemandem seine Verantwortung abnehmen, aber man soll jedem helfen seine Verantwortung zu tragen.
 

Heinrich Wolfgang Seidel

 

 

<<< Seitenanfang

 

ALLG. INFORMATIONEN   RÜCKKEHRGESPRÄCHE   TRENNUNGSGESPRÄCHE   INTERVIEWTECHNIKEN   IMAGETRÄGER DES UNTERNEHMENS   BUSINESS ETIKETTE   CHANGE MANAGEMENT   RESSOURCEN MANAGEMENT   COACHING   KONFLIKTMANAGEMENT   SOUVERÄNE ABWEHRSTRATEGIEN   MITARBEITERFÜHRUNG   TEAMBUILDING   KOMMUNIKATIONSTRAINING